Episodenübersicht:

#209 | Thomas Weischede & die Werte des Schachs

Thomas Weischede ist der Vorstandsvorsitzende der Emanuel-Lasker-Gesellschaft. Mit Hilfe des Schachspiels will er die Werte Respekt, Toleranz und Chancengerechtigkeit verbreiten. Dazu möchte die Lasker-Gesellschaft eine schachkulturelle Brücke von Irland bis in die Ukraine quer durch Europa bauen.

#204 | „Die Schachjugend haben sie nicht kaputtgekriegt“ | DSJ-Urgestein Jörg Schulz

In der heutigen Podcastfolge spricht Gastinterviewer IM Harald Schneider-Zinner von der CSA mit Jörg Schulz. Schulz hat über viele Jahrzehnte die Geschicke der Deutschen Schachjugend geprägt. Im Interview spricht er über seinen Ansatz, von den Arrivierten zu lernen und Jugendliche aktiv einzubinden. Außerdem berichtet er über seine Arbeit für die Schulschachstiftung und wie er sich für die Förderung des Mädchenschachs einsetzt.

#203 | Die deutsche Meisterin WIM Kateryna Dolzhykova

Zwei Wochen nach Beginn des Krieges flüchtete sie von der Ukraine nach Deutschland. Dort hat sie nicht nur die deutsche Meisterschaft der Frauen gewonnen, sondern auch ihre große Liebe gefunden. Nun träumt sie vom IM-Titel, von einer eigenen Schachschule und einer erfolgreichen Karriere in der deutschen Meisterschaft.

#202 | Im Schatten der Figuren (mit Xenia Bayer)

Xenia Bayer lernt gerade mit ihren Vereinskindern die Turnierregeln lerne. Deshalb hat sie in ihrer neuesten Podcast-Folge mit ihrem Gast über verschiedene Situationen bei Schachturnieren gesprochen und auch darüber, wie sich Schachspieler in solchen Momenten angemessen verhalten sollten.

#201 Der Endspielflüsterer

Turmendspiele sind voller Tücken. Das weiß auch Schachdichter Martin Hahn. Deshalb möchte er sich in der Schlussphase seiner Ligapartie besonders gut konzentrieren. Doch da kommt plötzlich ein kleiner Störfaktor ins Spiel. Ob ihm dieser vielleicht sogar nützlich sein könnte?

#199 Der Schachstinkstiefel

Das allgemeine Stimmungstief hat auch den fiktiven Schachverein von Martin Hahn erreicht. Insbesondere Schachfreund Wilfried ist betroffen. War er früher gut gelaunt und freundlich, ist er nun zum Stinkstiefel geworden. Was ist nur mit ihm los?

#198 | Auf dem Weg zum Schachprofi (mit Xenia Bayer)

Für ihren Kinderpodcast interviewt Xenia Bayer zwei ihrer Schachschüler, die auf dem Weg sind, richtige gute Schachspieler zu werden. Die beiden erzählen, wann sie das Schach angefangen haben und was ihre Ziele sind. Viel Spaß beim Kennenlernen von zwei sympathischen jungen Talenten!

#197 Remisgewinsel

Herr Schacht, Brett acht, möchte im Punktspiel unbedingt remisieren. Doch wie reagiert der Gegner auf sein Remisangebot? Martin Hahn verrät es uns in seinem neuesten Schachgedicht.

#196 | 16 fatale Fehler in deinem Schachspiel

In dieser Solofolge erfährst du 16 fatale Fehler, die dir in deiner Schachpartie oder beim Beschäftigen mit Schach passieren können. Dabei greife ich auch auf die Fehler aus dem bekannten Buch „Seven Deadly Chess Sins“ (Die sieben Todsünden des Schachspielers) von Jonathan Rowson zurück. Zudem gebe ich einen kleinen Vorgeschmack auf mein Buch „Der Schach-Booster“, das im Februar 2024 erscheint und bereits auf amazon oder thalia.de vorbestellbar ist.

#194 Altbekannte Schachkollegen

Der werte Werner und der Frieder begegnen sich nach Jahren wieder.
Zwar sind sie alte Schachkollegen, doch gibt es zwischen ihnen Fehden.
Doch mehr verrat ich hier noch nicht, hört rein ins neue Schachgedicht.

#192 | Schachressourcen im Internet

142 ! So viele Teilnehmer ließen sich für die Auftaktveranstaltung der ChessSports Association (CSA) am 14. November vor den Bildschirm locken. Den Vortrag an diesem Abend hielt Schachgeflüster-Moderator Michael Busse. Er referierte zum Thema „Schachressourcen im Internet„ .Diese Podcast-Episode bildet den Audio-Mitschnitt aus dem Vortrag.

#190 | Die geheimnisvolle Person (mit Xenia Bayer)

Für ihren Kinderpodcast interviewt Xenia Bayer ihren Vereinskameraden Peter Gabriel. Wer ist diese geheimnisvolle Person, um die es heute geht?
Peter Gabriel berichtet über die Aufgaben eines Schachschiedsrichters: Sicherstellen, dass gute Spielbedingungen herrschen, bei Regelverstößen oder im Streitfall die richtigen Entscheidungen treffen und dafür sorgen, dass diese umgesetzt werden. Insbesonder wenn es um Normen geht, ist es wichtig, dass ein Schiedsrichter anwesend ist.

#189 | Mitgliederbindung im Schachverein

Neue Mitglieder zu gewinnen ist für Schachvereine schon ein schwieriges Unterfangen (für Tipps: vgl. Episode 92). Aber wenn der Verein gut funktionieren soll, dann muss man die Mitglieder auch an den Verein binden. Wie hält man die Mitglieder bei Laune und welche Ideen gibt es zur Mitgliederbindung?