Keep it simple 1. e4 | Keep it simple 1. d4

a solid and straightforward chess opening repertoire for white

Autor: Christof Sielecki
Erscheinungsjahr: 1. e4: 2018, 1. d4: 20201994
Auf Deutsch nicht erhältlich
Auf Amazon (Affiliate Links): Keep it simple 1. e4 | Keep it simple 1. d4


Keep it simple 1. e4: Warum nennt man dieses Repertoire einfach? Seine Variationen sind unkompliziert, leicht zu merken und erfordern wenig Wartung. Der internationale Meister Christof Sielecki hat ein zuverlässiges Repertoire für Schachspieler fast aller Niveaus erstellt. Das Hauptziel ist es, Schwarz in der Eröffnung mit einfachen Mitteln zu dominieren. Sie müssen nichts opfern oder lange taktische Linien auswendig lernen. Die meisten der von Sielecki ausgewählten Variationen werden gelegentlich von Großmeistern gespielt, liegen aber im Großen und Ganzen außerhalb des Mainstreams der Eröffnungstheorie. Das Buch wurde mit dem AWARD ChessPub 2018 Book of the Year ausgezeichnet.

Keep it simple 1. d4: Nach dem Erfolg seines preisgekrönten Buches Keep it Simple 1.e4 ist der internationale Meister Christof Sielecki zurück. Sein neues Repertoire, das auf 1.d4 basiert, hat ein ähnliches Profil: Variationen, die unkompliziert und leicht zu merken sind. Sielecki hat einen zuverlässigen Satz von Eröffnungslinien für Schachspieler fast aller Niveaus erstellt. Sein Hauptkonzept ist es, dass Weiß 1.d4, 2.Nf3, 3.g3, 4.Bg2, 5.0-0 und in den meisten Fällen 6.c4 spielt.


Autor: Christof Sielecki
Erscheinungsjahr: 1. e4: 2018, 1. d4: 20201994
Auf Deutsch nicht erhältlich

X
X