#75 | WGM Regina Theissl-Pokorna

INHALT:

„Wir sollen das einfach ausnutzen“. Die (ehemalige) Weltklassespielerin WGM Regina Theissl-Pokorna aus Österreich über die Pflicht, die aktuelle Situation für das Schach auszunutzen. Und darüber, wie ihr Gesicht auf eine echte Briefmarke kam.

Eine Premiere auch für die neue Interviewerin Miriam Mörwald von der Chess Sports Association.


SCHACHAKADEMIE:

♟️Verbessere Dich im Schach! Hol Dir 💲 10% Preisnachlass auf alle (nicht-rabattierten) Kurse der 🎓 Schachakademie Chessemy.
Benutze dazu bitte den 🔒 Code „Schachgeflüster10“ (Affiliate Angebot).


DECODIERE DEINE SCHACHPARTIEN

♟️ Spare 10% bei der Premium-Version von DecodeChess mit dem Code „Schach10“ (Affiliate Angebot). Probier es aus und buche dir hier deine kostenlose VIP-System-Tour über den kostenlosen Account.


LEITFADEN FÜR EINSTEIGER

♟️ Erhalte den kostenlosen Schachgeflüster Leitfaden für Einsteiger, indem du dich hier zum Newsletter anmeldest.


Links:

BestChessMates – Twitch
♕ BestChessMates – YouTube
Frauenschach AUT
Briefmarke mit Regina Theissl-Pokorna


Mehr von Schachgeflüster:

💰 Spende auf paypal 
💲  Support auf Patreon
👍 Schachgeflüster Facebook-Gruppe
📢 YouTube-Kanal
🎯 Instagram-Profil
🐦Twitter-Profil
🧿 LinkedIn Schach-Gruppe
📌 Pinterest Schachfotos
💌 Schachgeflüster Newsletter-Abo

❤️ #schach 🎧 #schachgefluester

Regina Theissl-Pokorna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schachgeflüster