#97 | Traumberuf Schachprofi: Rasmus Svane

Rasmus Svane

Dank einer Kelloggs Packung wurde er Schachspieler. Als er vier Jahre alt war, kam seine Familie von Dänemark nach Deutschland. Mittlerweile ist er die Nummer drei der deutschen Rangliste: der 24-jährige Großmeister Rasmus Svane aus Lübeck.

Schachprofi sein zu dürfen, empfindet Rasmus als Privileg. Gerne bleibt er auch mal bis drei oder vier Uhr nachts auf. An der Fernuni Hagen ist er zwar eingeschrieben, aber aktuell widmet er sich seinem Traumberuf Schachprofi. Sein Ziel: 2700 Elo und mal ein großes Turnier gewinnen.

Gastinterviewer Benjamin Glock feiert mit diesem Interview seine Premiere im Schachgeflüster Podcast. Er bringt auch gleich ein neues Stilmittel mit: den Fragenhagel. Benjamin redet mit Rasmus u.a. über dessen Zeit bei den Schachprinzen, über Schachbuchtipps, den neuen Bundestrainer Jan Gustafsson, Hikaru Nakamura, das Kandidatenturnier und vieles mehr.

Unter anderem beantwortet Rasmus auch die Frage, warum er gerne die katalanische Eröffnung spielt. Und natürlich kommt die Sprache auch auf seinen jüngeren Bruder Frederik, der ja 2020 U16-Weltmeister wurde. Ob Rasmus mit ihm überhaupt trainiert? Wer reinhört, wird´s erfahren! Viel Spaß beim Zuhören!


Links:

♕ Schach-Crashkurs von Benjamin Glock auf Udemy
Rasmus Svane zu Gast in der Kadershow bei Sebastian Siebrecht


♟️ SCHACHAKADEMIE CHESSEMY:

👆Verbessere Dich im Schach! Hol Dir 💲 10% Preisnachlass auf alle (nicht-rabattierten) Kurse der 🎓 Schachakademie Chessemy. Benutze dazu bitte den 🔒 Code „Schachgeflüster10“ (Affiliate Angebot).


♟️ AIMCHESS:

Mit welchen Eröffnungen bist du 🏆 erfolgreich? Wie gut ist dein 🕛 Zeitmanagement? Aimchess zeigt dir 🔍 Auswertungen deiner eigenen Online-Partien von lichess, chess.com & chess24. Du kannst die Funktionen kostenlos ausprobieren. Willst du mehr? Dann 💲 spare 30% auf einen Monat Premium-Tarif mit dem 🔒 Code „Schach30(Affiliate Angebot).




X
X