#53 | Der Schachpanda

Inhalt:

„Die Leute sollen bei mir was lernen“, beschreibt David Riemay das Ziel seines YouTube-Schachkanals. Besser bekannt ist er unter seinem Namen „Der Schachpanda“. Er erläutert u.a., wie man am besten Taktiken übt und wie man eine neue Eröffnung lernt und wie er selbst sich nochmal wesentlich verbessert hat.

Wenn Ihr erfahren wollt, warum er The Big Greek deabonniert hat und wie er auf den Namen „Schachpanda“ gekommen ist, dann hört doch einfach rein. Viel Hörvergnügen!


Links:

► Schachpanda auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCPdr…


Schachakademie:

♟️Verbessere Dich im Schach! Hol Dir 💲 10% Preisnachlass auf alle (nicht-rabattierten) Kurse der 🎓 Schachakademie Chessemy.
Benutze dazu bitte den 🔒 Code „Schachgeflüster10“ (Affiliate Angebot).


Mehr von Schachgeflüster:

💰 Spende auf paypal 
💲  Support auf Patreon
👍 Schachgeflüster Facebook-Gruppe
📢 YouTube-Kanal
🎯 Instagram-Profil
🐦Twitter-Profil
🧿 LinkedIn Schach-Gruppe
📌 Pinterest Schachfotos
💌 Schachgeflüster Newsletter-Abo

❤️ #schach 🎧 #schachgefluester

Schachpanda David Riemay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schachgeflüster