#115 | Narrenmatt neu verföhnt

Narrenmatt

Schachgedichte von & mit Martin Hahn: hier ist die 4. Folge der neuen Reihe bei Schachgeflüster. Unter seinem Pseudonym Nathan Rihm (ein Anagramm seines Namens) hat Martin Hahn bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht. Als leidenschaftlicher Schachspieler verfasst er aber auch Schachgedichte.

Für Schachgeflüster lüftet er den Deckel seiner Schatztruhe und liest einige seiner Gedichte vor. Das heutige Gedicht handelt vom Narrenmatt.


Links:

♕ Affiliate Link zum Gedichtband „Wirf mich ins Aquarium“ von Martin Hahn aka Nathan Rihm
♕ Mehr über ihn auf der Nathan-Rihm-Fanpage auf Facebook
♕ Kontakt: nathanrihm@gmx.de


SCHACHAKADEMIE:

♟️Verbessere Dich im Schach! Hol Dir 💲 10% Preisnachlass auf alle Kurse der 🎓 Schachakademie Chessemy. Benutze dazu bitte den 🔒 Code „Schachgeflüster10“ (Affiliate Angebot).


AIMCHESS

🔍 Mit welchen Eröffnungen bist du erfolgreich? Wie gut ist dein Zeitmanagement? Bist du stark im Verwerten von Vorteilen? Diese Informationen und noch viel mehr Auswertungen deiner eigenen Online-Partien von lichess, chess.com und chess24 bietet dir Aimchess. Du kannst dich kostenlos registrieren und die Funktionen ausprobieren. Willst du mehr? Dann spare 30% auf einen Monat Premium-Tarif mit dem 🔒 Code Schachgefluester30 (Affiliate Angebot).




Schreibe einen Kommentar

X
X