Schachpsychologie / Schachverbesserung

Schach, aber richtig

die überwindung des amateurhaften denkens Autor: Jeremy SilmanErscheinungsjahr: 2008Englischer Titel: The Amateur´s MInd: Turning Chess Misconceptions into Chess MasteryAuf Amazon (Affiliate Link): Schach, aber richtig Sie spielen schon lange und leidenschaftlich gern Schach? Oder Sie wagen die ersten Schritte auf dem Schachbrett? Dann studieren Sie dieses Buch gründlich. Als Anfänger erspart es Ihnen unnötige Umwege …

Schach, aber richtig Weiterlesen …


Schach für Tiger

Praktische Tipps für Turnierspieler Autor: Simon WebbErscheinungsjahr: Neuausgabe 2018Englischer Titel: chess for tigersAuf Amazon (Affiliate Link): Schach für Tiger „Schach für Tiger“, erstmals erschienen 1978, fasziniert auch heute noch durch seine Leichtigkeit und seinen Witz, mit dem der Autor zu durchaus schwierigen Fragen der Turnierpraxis psychologische und verhaltenstaktische Ratschläge gibt. Wie schlage ich einen überlegenen …

Schach für Tiger Weiterlesen …


Schachpsychologie

Autor: Reinhard MunzertErscheinungsjahr: 2007auf englisch nicht erhältlichAuf Amazon (Affiliate Link): Schachpsychologie Dieses Buch bietet praktische Tipps zur Schachpsychologie, die zur Verbesserung der Spielstärke beitragen. Autor Reinhard Munzert analysiert zudem die psychologischen Eigenschaften der Weltklassespieler Karpov und Kasparov. Autor: Reinhard MunzertErscheinungsjahr: 2007auf englisch nicht erhältlichAuf Amazon (Affiliate Link): Schachpsychologie


Schach für Zebras

Unterschiedliche Ansichten über schwarz und weiss Autor: Jonathan RowsonErscheinungsjahr: 2008Englischer Titel: Chess for ZebrasAuf Amazon (Affiliate Link): Schach für Zebras Jonathan Rowson, Author des hoch gepriesenen Buches „Die sieben Todsünden des Schachspielers„, untersucht drei Fragen, die für alle Schachspieler wichtig sind: Warum ist es so schwierig seine Spielstärke zu verbessern? Welche Art von mentaler Einstellung …

Schach für Zebras Weiterlesen …


Die Sieben Todsünden des Schachspielers

Autor: Jonathan RowsonEnglischer Titel: The Seven Deadly Chess SinsErscheinungsjahr: 2001Auf Amazon (nur auf englisch erhältlich): The Seven Deadly Chess Sins Jeder verliert gelegentlich Schachpartien, aber allzu oft verlieren wir eine Partie aufgrund von Zügen, von denen wir tief im Inneren wussten, dass sie fehlerhaft waren.Warum begehen wir diese Schachbrettsünden? Sind sie das Ergebnis allgemeiner Missverständnisse …

Die Sieben Todsünden des Schachspielers Weiterlesen …


X
X